[Momlife] Baby Bump Update–35 & 36 Schwangerschaftswoche

Baby_Bump_Familienkarussell  Familienkarussell_Babybauch  Schwangerschaft_Babybauch_Familienkarussell

Die letzten Wochen vor der Geburt verbringe ich irgendwie mit Dauerputzen, Umräumen oder Wäsche waschen. Ich habe das große Bedürfnis einfach alles noch mal gründlich sauber zu machen und zu ordnen. Alle Babysachen sind zwar schon gewaschen, gebügelt und eingeräumt aber ich denke immer es geht noch besser und praktischer. Also wird die Kleidung beider Kinder nochmal komplett umgeräumt und neu organisiert. Jetzt bin ich was die Kleidung angeht soweit ganz zufrieden aber es gibt immer wieder etwas was noch umgekrempelt werden könnte.

Der neunte Schwangerschaftsmonat ist nun auch vorbei und ich habe euch gar nicht richtig was zu berichten! Insgesamt verliefen die Wochen 35 und 36 ganz gut. Die üblichen Schwangerschaftsbeschwerden in diesen anstrengenden letzten Wochen mal ausgenommen. Ich hatte auch leider keine Untersuchung mehr, da meine Ärztin im Urlaub war und der Vertretungsarzt einfach zu viel zu tun hatte. Unglaublich, selbst für ein CTG waren ihm vier Tage Anmeldung im voraus zu wenig und ich wurde dann mit der Aussage Sie seihen ja nur für Notfälle da,  an das Krankenhaus verwiesen! So jetzt stellt euch mal vor jeder Vertretungsarzt schickt die Patienten ins Krankenhaus weil er nur für Notfälle da ist, wo endet das den bitteschön?! Davon mal abgesehen sind gerade die Krankenhäuser doch für Notfälle da und nicht umgekehrt.

Anfang der 36 Schwangerschaftswoche habe ich mich in meinem Wunschkrankenhaus angemeldet. Empfehle ich übrigens jeder werdenden Mama, denn glaubt mir, wenn Ihr Wehen bekommt oder habt dann wollt Ihr nicht noch tausende Fragen zu eurer Krankheitsgeschichte etc. beantworten. Insgesamt dauerte die Anmeldung eine gute halbe Stunde und ich konnte wieder gehen. Da ich schon mal da war, hab ich auch gefragt ob ich ein CTG schreiben lassen kann da mich der Vertretungsarzt ja ins Krankenhaus geschickt hat. Die gute Frau sah mich mit großen Augen an und wollte nur wissen welcher Arzt das gewesen sein. Ende vom Lied, kein CTG und ich solle noch mal zum Vertretungsarzt. Krankenhäuser dürfen gar keine Vorsorgeuntersuchungen durchführen und ein CTG gehört da eindeutig zu.

Am Sonntag 24. Juli (35+6 d.h. 36 SSW) bekam ich extrem starke Schmerzen im Oberbauch. Bei Oberbauchschmerz soll man sich ja immer beim Arzt vorstellen und checken lassen ob alles soweit ok ist. Von harmlosen Mutterbänderschmerz bis zu ernsthaften Fällen kann es alles sein und daher lieber einmal zu viel schauen lassen als einmal zu wenig. Ich hab etwa vier Stunden abgewartet und als es immer noch nicht besser wurde, haben wir uns gegen 22:00 Uhr auf den Weg in die Notambulanz des Krankenhauses gemacht in dem ich angemeldet bin. Als erstes wurde ein CTG geschrieben. Herztöne der kleinen Maus waren super und Wehen waren auch keine zu sehen. Mein Blutdruck wurde auch gemessen und war auch optimal. Es wurde noch ein Ultraschall gemacht und ein vaginale Untersuchung durchgeführt. Auch alles ok und nichts auffälliges. Muttermund noch komplett unreif und weit entfernt von einer vorzeitigen Entbindung. Der Ultraschall ergab ein ca. Gewicht von 2800g, wobei der Gynäkologe gleich sagte wir sollen min. 300g abziehen, dann kommen wir dem tatsächlichen Gewicht näher. Sonst sah alles super aus und es gab keinen Grund zur Sorge. Wir konnten also beruhigt das Krankenhaus verlassen.

So wurde der 9 Schwangerschaftsmonat, genau am letzten Tag der 36 Schwangerschaftswoche im Krankenhaus abgeschlossen. Immerhin haben wir so noch einen kleine Checkup bekommen und wussten dass mit unserer Maus alles in Ordnung ist. Wie gesagt mehr kann ich euch auch gar nicht berichten, weil ich leider nicht in den Genuss einer kompletten Vorsorgeuntersuchung kam. Gewogen habe ich mich auch nicht und kann da leider auch nicht viel zu sagen. Ich habe allerdings ordentlich Wasser eingelagert und dass wird schon min. drei Kilo mehr auf die Waage bringen.

 

PS: Sorry für die ausgebliebenen Beiträge in der letzten Woche. Derzeit dreht sich bei mir alles rund um die Vorbereitung auf die  Geburt und die Zeit danach! Da bleibt manchmal keine Zeit mehr für einen Blogbeitrag.

- DESIGNED BY ECLAIR DESIGNS -